LogoFSS1

Statistik Brutfloesse

rot: Anzahl Brutpaare Flussseeschwalben
grün: Anzahl Brutpaare Lachmöwen

Seit der Zunahme der Lachmöwen stieg auch die Anzahl Brutpaare bei den Seeschwalben, eine Folge der gemeinsamen Abwehr von Feinden. Allerdings stieg für die Flussseeschwalben auch der Konkurrenzdruck, weil die Lachmöwen weit vor der Ankunft der Seeschwalben mit ihrem Brutgeschäft beginnen.

Weitere Details zur Brutsaison 2016 und zu früheren Jahren vgl. Ueberblick Jahre
FSSLMGrafik2017