Conrad Gessner 1516 - 1565

Ein eigentliches Juwel früher Ornithologie ist das Werk De avium natura von Conrad Gessner. Für uns besonders spannend ist mehr...


Gessners Haubentaucher

Die Abbildung bei Gessner zeigt einen Haubentaucher im Prachtkleid, der sein Gefieder putzt. Er kam zwar zur Zeit Gessners im Zürichsee und den benachbarten Gewässern mehr...

Historische Ornithologie

TobiasStimmer ConradGessner1564
Der Blick in die Vogelwelt früherer Jahrhunderte öffnet neue Einsichten in die Dynamik der heutigen Vogelwelt. Er erlaubt die Rekonstruktion historischer Ausbreitungsareale, gibt Aufschlüsse über Klima- und Umweltveränderungen und über die Entwicklung wissenschaftlicher Methoden.



Allerdings genügt es nicht, was häufig geschieht, beliebige Zitate in mangelhafter Uebersetzung aus dem Zusammenhang zu reissen und als "Beweise" für die wissenschaftlichen Defizite früherer Zeiten hinzustellen. Seriöse Resultate sind nur in Auseinandersetzung mit den originalen Quellen und im Kontext historischer Zusammenhänge zu gewinnen.

Besonders reizen mich lateinische Quellen aus Mittelalter und Humanismus. Da konvergieren meine Kennnisse aus Studium und Beruf sowie meine Leidenschaft für die Vogelbeobachtung.
Ein besonderer Leckerbissen ist das Werk De avium natura des Züricher Stadtarztes und Universalgelehrten Conrad Gessner.